Verloren im Dschungel

Lopesan Baobab Resort

Als Tarzan durchs Hotel?

Im Juli kann es auf den Kanaren heiß werden – so richtig heiß! Mazzel ist die Hitze so zu Kopf gestiegen, dass er sich für Tarzan gehalten hat und quasi im Lendenschurz durch das Lopesan Baobab Resort gewandert ist.

Afrika-Feeling pur!

Unser erstes Mal auf Gran Canaria war dieses Jahr im Juli. Gran Canaria liegt knapp 250 Kilometer vom afrikanischen Kontinent entfernt. Die kanarische Insel kann, gerade in den Sommermonaten, schon fast heiße afrikanische Temperaturen erreichen. Wenn man dann noch in das Lopesan Baobab Resort in Maspalomas eincheckt, könnte man fast meinen, man wäre wirklich mitten in Afrika gelandet.

Das Lopesan Baobab Resort wirkt exotisch und sehr außergewöhnlich. Schon bei der Ankunft steht man erst einmal vollkommen beeindruckt vor dem 21 Meter hohen Zentralgebäude, dass einer Lodge nachempfunden ist. Überhaupt geht es im ganzen Hotel um Afrika. Die gesamte Hotelanlage ist im afrikanischen Stil gestaltet und vom Inventar, über die Dekoration bis zu den Pflanzen ist alles sehr harmonisch aufeinander und das Thema Afrika abgestimmt. Wenn man mal durch die Anlage spaziert, kommt man immer mal wieder an lebensgroßen Statuen von Zebras und Elefanten oder auch dem typisch afrikanischen Baobab-Baum vorbei und fühlt sich fast wie auf einer Safari.

Es kommt auch echtes Dschungel-Feeling auf – durch die vielen Pflanzen und vor allem die Wildnis- und Wildtiergeräusche, mit denen man in manchen Ecken aus der dichten Bepflanzung beschallt wird.

Als Tarzan durchs Hotel

Die Themen Afrika, Wildnis, Dschungel haben uns dann auch auf die Idee gebracht, das Lopesan Baobab für unser Video als Tarzan zu erkunden. Ein Lendenschurz haben wir als Highlight so schnell leider nicht organisieren können, aber Shirt aus, Bauchmuskeln geflext  – und schon war ich im Tarzan Style in der Anlage unterwegs.

In der Anlange unterwegs zu sein ist richtig cool und echt ein Erlebnis! Alles ist mega grün und überall gibt es Flüsse, Wasserfälle oder man stößt auf einen der sieben Pools, die teilweise sogar einen eigenen Sandstrand haben.

Cool, edel und modern – das Hotel bietet alles

Das Lopesan Baobab wirkt durch den afrikanischen Stil zwar schon etwas rustikal, schafft es aber gleichzeitig durch viele edle und dunkle Elemente im Interieur oder der Deko auch sehr modern zu sein. Genauso wie die Zimmer. In dem Hotel gibt es eher moderne und helle Zimmer, aber auch welche, die mit ganz dunklen Holz ausgestattet und vielen natürlichen Materialien wie Stein oder Granit ausgestattet sind.

Zebra, Bison & Co. – schon mal afrikanisch probiert?

Stylish sind auch die 4 verschiedenen Restaurants und 5 Bars, die verteilt im Hotel liegen. Unbedingt probieren sollte man afrikanische Spezialitäten im Akara. Das Restaurant gilt als das beste afrikanische Restaurant auf den Kanaren und es lohnt sich die Köstlichkeiten zu probieren. Mir hat das Zebrafilet mit Curry unglaublich gut geschmeckt.

Etwas internationaler geht es in den Buffetrestaurants Marula und Baobab zu. Beiden Restaurants bieten Gerichte aus aller Welt an, falls man sich an eher landestypische afrikanische Gerichte nicht herantraut. Einmal in der Woche gibt es aber auch hier einen speziellen kulinarischen Afrika-Tag.

Natürlich ist auch im Lopesan Baobab Resort alles ganz corona-konform

Kaltgerichte stehen am Buffet als kleine Portionen auf Tellern bereit, um weggenommen zu werden. Man fasst dabei aber natürlich nur seine eigene Portion an. Die warmen Gerichte werden vom Personal angerichtet und an die Gäste übergeben.

Mein Fazit

Das Lopesan Baobab Resort ist schon ziemlich cool. Wir haben mittlerweile einige Hotels auf den Kanaren kennengelernt und dieses Hotel ist echt besonders. Der gesamte Stil ist wirklich einmalig. Im ersten Moment erscheint das Hotel auf den Kanaren irgendwie fremd, dann passt es aber doch ganz gut. Man kann in der Anlage wirklich viel machen und entdeckt immer mal wieder was Neues. Wir hätten uns ohne Probleme eine ganze Woche im kanarischen Afrika aufhalten können, mussten aber leider nach zwei Nächten schon wieder weiter.

Auch wenn es uns im Lopesan Baobab Resort richtig gut gefallen hat, haben wir uns natürlich noch einiges mehr von Gran Canaria angeschaut. Unser Gran Canaria Highlight Video findet ihr demnächst hier.

Hier gibt's mehr

Kilometer

Länder

Videos

Folgt uns auch auf

Begleitet uns auf unserer

Reise