Griechenland

Alle Blogbeiträge

Traumstände, Gyros und Antike – Urlaub in Griechenland

Griechenland wird ziemlich klangvoll auch als die Wiege Europas bezeichnet. Gemeint ist damit der kulturelle Ursprung Europas in der griechischen Antike. Wo einst mal Zeus in einer Höhle auf Kreta geboren wurde oder die Götter auf dem Olymp residiert haben, sind jetzt viele Touristen unterwegs, um sich die Überbleibsel aus der Antike anzuschauen.

Griechenland gehört seit Jahren zu den Lieblingsreisezielen weltweit. Und auch für uns ist Griechenland ein perfektes Urlaubsziel.

Das südeuropäische Land ist an Vielfalt kaum zu überbieten. In Griechenland warten tausende Inseln, Buchten und Strände auf euch, eine atemberaubende Natur und unglaublich viele antike Kulturstätten. Nicht zuletzt ist das griechische Essen unglaublich gut.

Griechenlands Festland und die Inselwelt sind einzigartig

Kreta, Rhodos, Korfu oder auch Kos sind die bekannteren Urlaubsparadiese in Griechenland und unglaublich schön. Kreta hat traumhafte Strände, bergiges Hinterland und schöne Küstenstädte, wie Rethymnon oder Chania. Langweilig wird es auf der größten griechischen Insel nie. Kos hingegen ist etwas gemütlicher und entschleunigter, aber nicht weniger schön. Neben den Insel-Hotspots gibt es aber noch unzählige weitere größere und kleine Inseln, auf den man perfekt einen Urlaub verbringen kann.

Aber auch das griechische Festland hat wunderbare Ecken, die auf jede bucket list gehören sollten. Ein Highlight ist Chalkidiki! Die griechische Halbinsel erwartet euch mit 550 Kilometern Strand und besteht aus drei Landzungen. Die Landzungen Kassandra, Sithonia und Athos ragen wie Finger in das türkise Blau der Ägäis. In Griechenland heißt es, die Landzungen von Chalkidiki seien wie das Leben selbst: Auf dem ersten Finger feiert man und verliebt sich, auf dem zweiten wird geheiratet und die Kids werden großgezogen, und der dritte ist für die Ewigkeit danach bestimmt. Schon ein bisschen romantisch…

Griechenland ist aber nicht nur schön, sondern auch lecker

In der griechischen Küche findet wahrscheinlich jeder das passende Lieblingsessen. Die Griechen mögen es einfach und frisch und von sehr fettig und ungesund bis extrem gesund ist alles vertreten. Wer Fleisch mag, wird Gyros lieben! Besonders in Form einer typischen Gyros Pita – mit Pommes im Brot gerollt. Aber auch frischer Fisch und Salate oder Gemüsen kommen auf den Teller. Besonders lecker zu allen Gerichten ist das griechische Olivenöl, dass überall in Griechenland hergestellt wird. Im ganzen Land verteilt gibt es unzählige Olivenhaine mit den verschiedensten Olivensorten. Es geht nichts über frisches Brot mit ein bisschen griechischem Olivenöl.

Hotels von schlicht bis schick

Typisches griechisches Essen gibt es auch in den meisten Hotels. In Griechenland gibt es eine große Bandbreite von Unterbringungen, die von einfachen Zimmern bis hin zu schicken Luxusherbergen reichen. Als Single, Paar oder auch Familie findet man in allen Urlaubsregionen die passende Unterkunft für Ansprüche und Geldbeutel.

Alle Blogbeiträge

Hier gibt's mehr

Kilometer

Länder

Videos

Folgt uns auch auf

Begleitet uns auf unserer

Reise